Wir betreiben eine gemischte Herdenhaltung. Unsere Pferde stehen in zwei Gruppen auf Sandpaddocks.

Dort erhalten sie ihre tägliche Heurationen, die in den Heuraufen verfüttert werden.

Die Rauhfutterplätze sind alle befestigt. Zu jeder Zeit kommen die Pferde selbstständig an frisches, sauberes

Wasser.

Sommerhaltung:  Im Sommer verbringen unsere Pferde die Nächte draußen auf dem Sandpaddock.

                           Die Haferrationen erhalten die Pferde in ihre Boxen, damit jedes Pferd in Ruhe

                            und ohne Stress seine Portion genießen kann.

                            Nach der Heuration geht es auf die Weide, dort bleiben sie bis zur Abendfütterung.

Fütterung:            2x täglich Hafer

                            2x täglich Heu

                            1x täglich Mineralien

 

Winterhaltung:  Die Nacht haben die Pferde in den Boxen verbracht. Dort erhalten sie auch ihre Haferration.

                         Heu gibt es draussen. Wenn das Wetter es zulässt, geht es auf die Winterkoppel.

Fütterung:         2x täglich Hafer

                         3x täglich Heu

                         1x täglich Mineralien

Selbsttränken auch im Aussenbereich, diese sind im Winter beheizt.

Es wird täglich der Ausslauf/ Paddock abgeäppelt.

Und in der Weidesaison kommen auch noch die Koppeln dazu.

 


Futterraufen und Paddock/Auslauf



Gratis Homepage erstellen bei Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!